Jubiläum

Herzliche Einladung!

Mit einem Fest feiern wir am Samstag 23. November unser 20-jähriges Bestehen! Es sind alle eingeladen, die in Gegenwart oder Vergangenheit in unseren Projekten mitgewirkt haben.

Am 08. Juni 1999 erfolgte durch die Gründungsmitglieder Sami Kern, Michi Hodel und Peti Bruderer die Gründung des Verein JUTG. Damals war die wachsende Arbeit des Godi Frauenfeld der Anlass für die Gründung. Heute freuen wir uns über Projekte wie Gassenküche Frauenfeld, Plan C oder Springtime Festival, welche unter dem Dach unseres Vereins gedeihen.
Am Samstag 23. November möchten wir gemeinsam auf 20 Jahre Vereins-Geschichte zurückblicken.

Von Gott bewegt investierten über alle Jahre unzählige ihre Zeit, ihr Herzblut und auch ihre Finanzen, um durch die verschiedenen Projekte von JUTG in unserer Welt einen Unterschied zu machen. Neben der Dankbarkeit über alles, was wir gemeinsam bewegen und erleben durften, möchten wir auch Gott danken für seine Treue und sein Wirken.

Du bist herzlich eingeladen! So viele haben über die Jahre in unseren verschiedenen Gefässen mitgewirkt und mitgetragen. Es ist unmöglich, jeden persönlich einzuladen und an alle zu denken. Deshalb: Wenn du dich mit unserer Arbeit in Gegenwart oder Vergangenheit verbunden fühlst, dann bist du herzlich eingeladen mitzufeiern. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Bitte melde dich so frühzeitig wie möglich über den untenstehenden Link an, damit wir planen können!

Ablauf
1630 Eintreffen / Apero
1700 Rückblick auf 20 Jahre Geschichte
1800 Einfaches Essen (Godi-Style).
1900 Diverse Programmelemente, Kaffee, Kuchen, Barbetrieb
2100 Abschluss / Open End

- Programmänderungen sind Vorbehalten
- Für Kinder gibt es einfache Spielmöglichkeiten und ein Kinderkino.
- Programmbeiträge nach Absprache sind herzlich willkommen.
- Kontakt: Peti Bruderer, pbruderer@gmail.com oder 078 749 82 73

ANMELDEN

Das Anmeldefenster ist abgeschlossen. Wer jetzt noch gerne dabei ist, bitte bei Peti melden, pbruderer@gmail.com oder 078 749 82 73